Präambel

Schafstour GbR bietet Schafstouren in verschiedenen Städten Deutschlands an. Es handelt sich dabei um fest installierte, logistisch aufeinander abgestimmte und in sich schlüssige Wander- und Sporttrails. Sie werden als „Touren“ oder „Routen“bezeichnet.

Eine Schnitzeljagd Tour besteht aus einer unsichtbaren Fährte und verschiedenen Stationen. Diese Stationen beinhalten ein Spiel, ein Gerät und/oder eine Beschreibung. An jeder Station kann eine eindeutige Lösung herausgefunden werden. Mithilfe von Koordinaten wird die nächste Station gefunden. Sollte eine Station unlösbar scheinen, so steht eine telefonische Hotline zur Verfügung.

Die vorliegenden AGB regeln die vertraglichen Rechte und Pflichten zwischen der Schafstour GbR und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Schafstouren.

1.            Vertragspartner

1.1          Anbieterin

Das Unternehmen Schafstour GbR mit Sitz in Freiburg (im Folgenden „Schafstour“ oder „Anbieterin“). 

1.2          Teilnehmer

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer (im Folgenden „Teilnehmer“ oder „Kunden“) werden in Selbstorganisierte Gruppen und in Gruppen mit Eventleitung unterteilt:

§     „Selbstorganisierte“ sind kleinere Gruppen von ein bis 18 Personen, die die Tour zu Fuss oder mit dem Fahrrad absolvieren.

§     „Gruppen mit Eventleitung“ sind Gruppen ab 5 Personen, die eine Tour zu Fuss oder mit dem Fahrrad absolvieren und durch einen Mitarbeiter von Schafstour zu Beginn und am Ende der Tour betreut werden.

Bei mehr als sieben Personen pro Buchung werden die Teilnehmer in Teams von zwei bis sieben Personen aufgeteilt (im Folgenden „Kleingruppen“).

2.            Vertragsschluss

2.1          Angebot

Schafstour GbR bietet ihre Leistungen online auf ihrer Website an und im Einzelhandel bzw. Touristinformationen.

2.2          Buchung/Kauf

2.2.1       Selbstorganisierte

Mit einem Klick auf den „Kaufen“-Button gibt der selbstorganisierte ein verbindliches Angebot auf Kauf eines oder mehrerer Schafstour-Tickets ab. Der Vertrag mit dem Selbstbucher kommt umgehend zustande.

2.2.2      Gruppen mit Eventleitung

Mit einem Klick auf den „verbindlich Buchen -Button“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Kauf eines oder mehrerer Schafstour-Tickets ab. Der Vertrag mit Gruppen mit Eventleitung kommt zustande, wenn Schafstour GbR per E-Mail eine Auftragsbestätigung zusendet.

2.2.3      Anerkennung der Vertragsbedingungen

Mit der Buchung, dem Kauf einer Schafstour anerkennen alle Teilnehmer die online ersichtlichen Preise und die vorliegenden AGB der Anbieterin vorbehaltlos an.

2.3          Bezahlung

Die Kunden bezahlen im Einzelhandel, per Rechnung (PDF per Mail) oder Paypal. 

Bei Buchung einer Gruppe mit Eventleitung versendet Schafstour GbR eine Gesamtrechnung per Mail.

Gekaufte Tickets für selbstorganisierte können nicht rückerstattet werden.

Widerrufsrecht: Gemäß § 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 9 BGB besteht kein Widerrufsrecht bei Verträgen zur Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht. Der Erwerb von Tickets für Spiele von Schafstour GbR kann daher nicht vom Kunden widerrufen werden. Es steht der Anbieterin aber frei, Erstattungen aus Kulanz anzubieten.

Muss ein Ausstand infolge erfolgloser Mahnung auf dem rechtlichen Inkassoweg (gerichtliches Mahnverfahren) eingefordert werden, schuldet der Teilnehmer pro Auftrag zusätzlich pauschal 80€ als Entschädigung für den Schafstour GbR hierdurch entstandenen Aufwand.

3.           Vertragsänderungen

Eine Rückerstattung oder eine teilweise Rückerstattung des Spielpreises bei Nichterscheinen oder Reduktion der Teilnehmerzahl ist nicht möglich. Bei kurzfristigen Absagen oder Umbuchungen behält sich der Betreiber vor, einen Wertgutschein über den Bestellwert auszustellen. Alternativ behält er sich das Recht vor, den gesamten Spielpreis oder einen Teil dessen als Gebühr einzubehalten. Die Zeiträume dafür sind:

Bis Tag 4 vor dem Start der Tour mit Eventleitung beträgt die Stornierungsgebühr 10% der veranschlagten Kosten.
Ab 72 Stunden vor dem Event ist der volle Preis zu entrichten. 

3.1.        Buchungsanpassungen

Die Anzahl der Teilnehmer kann nach der Buchung einer Tour mit Eventleitung bis 5 Tage vor dem gebuchten Startdatum um maximal 25% kostenlos reduziert oder erhöht werden.

4.            Leistungsumfang

4.1          Eigene Leistungen

Schafstour GbR bietet verschiedene Einzelleistungen an. Die Touren werden laufend verbessert, weshalb kein Anspruch auf Kontinuität der Einzelleistungen besteht. Schafstour GbR behält sich vor, das Angebot auf der Website auch kurzfristig anzupassen.

Der Leistungskatalog der Anbieterin umfasst folgende Leistungskategorien:

§     Benutzung des gebuchten Tour;

§     Reservierungs- und Informationsleistungen;

§     Nutzung der Hotline;

§     Getränkevergünstigungen solange das Angebot besteht

Massgeblich für den konkreten Leistungsumfang der Anbieterin ist ausschliesslich der in der Buchungsbestätigung bzw. Start-SMS aufgeführte Leistungskatalog.

Vor der Benutzung ist ein Schafstour-Ticket zu erwerben und am Durchführungstag zu entwerten. Alle Teilnehmer müssen auf den Touren von Schafstour GbR ein gültiges Ticket bei sich führen. Gültig ist ein Ticket wenn es noch nicht entwertet ist und innerhalb des Gültigkeitszeitraums genutzt wird bzw. zusätzlich mit dem Startdatum versehen ist und dieses sich mit dem Tag der Durchführung deckt (SCHAFlos in FR). Das Ticket berechtigt zur einmaligen Durchführung der jeweiligen. Auf nachzulösende Tickets entfällt ein Zuschlag von 5€/Ticket. Ohne erforderliche Ticketanzahl kann die Tour für alle Teilnehmer *innen abgebrochen werden. Die Tickets bitte für Kontrollen auf der Tour bereit halten.

4.2          Drittleistungen

Schafstour GbR vermittelt als Rahmenprogramm auch zusätzliche Leistungen von Partnerbetrieben (im Folgenden „Drittleistungen), wie z.B. Gastroleistungen.

Die Drittleistungen werden von diesen Partnerbetrieben erbracht und von ihnen in Rechnung gestellt. Für die Verfügbarkeit, die Qualität und die Sicherheit dieser Drittleistungen sind ausschliesslich die jeweiligen Leistungserbringer verantwortlich.

5.             Gewährleistung

Die Schafstouren sind unter freiem Himmel angelegt und die darauf installierten Posten sind öffentlich zugänglich.

Aufgrund dieser Rahmenbedingungen ist es trotz regelmässiger Prüfung und Wartung jeder Route möglich, dass einzelne Stationen für einen kurzen Zeitraum nicht bzw. nicht vollständig begehbar bzw. bespielbar sind. Die Teilnehmer haben in diesem Fall keinen Anspruch auf Gewährleistung gegen Schafstour GbR.

Der Gewährleistungsausschluss gilt auch für die Nichtverfügbarkeit von Anleitungen, Instruktionen, Hotline und sonstigen Informationen.

6.             Teilnahmebedingungen

6.1           Voraussetzungen der Teilnehmer

Die Teilnehmer müssen in der Lage sein, Wanderung auf Wanderwegen und im Stadtgebiet zu absolvieren und sich im Gelände zu orientieren. Hierfür wird ein durchschnittliches Orientierungsvermögen vorausgesetzt. Besondere Orts- und Regionenkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kinder dürfen nur in Begleitung der Eltern oder einer Betreuungsperson teilnehmen, die mindestens 16 Jahre alt sein müssen. In jedem Team muss mindestens eine Person mit einem Mindestalter von 16 Jahren sein. 

6.2           Mindestausrüstung der Teilnehmer

Für die Benutzung einer Tour der Anbieterin wird folgende Mindestausrüstung vorausgesetzt:

§     Mindestens ein empfangs- und sendebereites Mobiltelefon pro Team, wobei allfällige Gesprächs- und Nutzungsgebühren zu Lasten der Teilnehmer gehen.

§     Für das Absolvieren der Touren dem Wetter angepasste Freizeitkleidung und gutes Schuhwerk.

Nur die auf der Website speziell gekennzeichneten Schafstouren sind barrierefrei und für Teilnehmer mit Kinderwagen und/oder Rollstühlen geeignet.

7.             Haftung und Versicherung

Die Teilnehmer absolvieren die Touren auf eigene Faust und die Touren mit Eventleitung auf eigene Gefahr. Die Versicherung ist Sache der einzelnen Teilnehmer. Dies gilt insbesondere auch für die barrierefreien Touren der Anbieterin.

Soweit gesetzlich zulässig übernimmt Schafstour GbR keine Haftung für direkte und indirekte Personen- oder Sachschäden, selbst wenn sie auf die Benutzung einer Schafstour Tour und der einzelnen Stationen auf einer Route zurückzuführen sind.

Der Haftungsausschluss greift auch bei rechtswidriger Absicht und grober Absicht von Hilfspersonen. Etwas anderes gilt nur im Falle einer rechtswidrigen Absicht oder groben Fahrlässigkeit der Anbieterin selbst.

Für die Drittleistungen der Partnerbetriebe haftet Schafstour GbR nicht.

8.             Datenschutz

Bei der Buchung bzw. dem Kauf einer Tour von Schafstour werden Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet.

Beim Besuch des Internetangebots von Schafstour GbR werden die aktuell vom Telefon, Tablet, Computer oder ähnlichem Gerät verwendete IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem des Computer sowie die betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt. Soweit gesetzliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu zehn Jahre betragen.

Personenbezogenen Daten, die etwa bei einer Bestellung oder per E-Mail mitgeteilt werden (z. B. Name und Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit dem Kunden und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem die Daten zur Verfügung gestellt wurden. Personenbezogenen Daten werden nur an Dritte weitergegeben, soweit es für die Erfüllung des Geschäftszweckes notwendig ist. Eine Weitergabe kann auch dann erfolgen, wenn eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder der Kunde ausdrücklich eingewilligt hat.

Soweit zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch genommen werden, werden die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes eingehalten. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass die Daten aller Teilnehmer für Rückfragen und Notfälle an die Personen der Hotline sowie die beteiligten Partnerbetriebe weiter gegeben werden.

9.             Newsletter

Mit der Buchung gibt der Kunde sein Einverständnis ab, dass die Anbieterin ihm ihren elektronischen Newsletter via E-Mail senden kann („Opt-in“). Dieser Newsletter kann über einen entsprechenden Weblink in jeder versendeten E-Mail jederzeit und kostenlos mit einem Mauseklick abbestellt werden („Abmeldelink“).

In dem Newsletter weist Schafstour GbR ausschliesslich auf eigene Angebote hin und bietet darüber hinaus Informationen zu Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

10.          Copyright

Die Copyrights und sämtliche übrige Rechte an den Schafstour Startunterlagen, Plänen, Bildern, Texten, Kisten, Tickets und sonstigen Materialien von Schafstour GbR verbleiben in jedem Falle bei der Anbieterin.

Jegliche Art von Kopieren, Vervielfältigen, Weitergeben und Veröffentlichen der Schafstour -Idee, der Startunterlagen und/oder anderen Erzeugnissen von Schafstour GbR ist sowohl in elektronischer als auch in nicht-elektronischer Form nicht gestattet und wird zivil- und/oder strafrechtlich verfolgt.

11.         Sonstige allgemeine Bestimmungen

11.1       Salvatorische Klausel und Vollständigkeit

Sollte eine Bestimmung des Vertrages zwischen Schafstour GbR und ihren Kunden ungültig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. Die Vertragsparteien werden die unwirksame Bestimmung durch eine wirksame Bestimmung ersetzen, die dem gewollten wirtschaftlichen Zweck der ungültigen Bestimmung möglichst nahe kommt. Diese Regelung gilt entsprechend für allfällige Vertragslücken.

Die Kauf- und Buchungsbestätigung und diese AGB stellen zusammen mit den Erläuterungen zu den „Frequently Asked Questions“ (FAQ) auf der Website von Schafstour GbR die gesamte rechtliche Vereinbarung zwischen der Anbieterin und den Kunden dar. Es gibt keine vertraglichen Nebenabreden.

11.2       Änderungen der AGB

Schafstour GbR behält sich das Recht vor, diese AGB bei Bedarf jederzeit und ohne Ankündigung zu ändern. Es gilt jeweils die bei Vertragsschluss auf der Website einsehbare Fassung.

Zum Seitenanfang springen
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen nur Cookies auf unserer Website die essenziell für den Betrieb der Seite sind. Du kannst selbst entscheiden, ob Du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.